Qualität.

Unser Coaching ist zertifiziert durch die
"Forschungsstelle Coaching-Gutachten"
der Helmut Schmidt Universität, Hamburg –
Professor Dr. Harald Geißler

Dr. Ralph Schlieper-Damrich ist Mitbegründer
des Deutschen Bundesverbandes
Coaching [DBVC] und war Mitglied
im ersten Präsidium.




Wir sind Autoren der Bücher:

Wir qualifizieren Führungskräfte zum
Werte-und Sinncoach oder zum Krisencoach.
Und wir engagieren uns in Projekten zur
Integration der Sinntheorie und sinn-
zentrierten Psychotherapie Viktor Frankls
in Problemstellungen von Unternehmen und
Mitarbeitenden.
nach oben



Unser Arbeits-Ethos.

Werte und Sinnbeitrag.
Konzentration, Vertrauen und Substanz - diese Werte prägen unser Verhalten im Coaching.
Wir leisten einen Beitrag dafür, dass berufstätige Menschen sich nicht verfehlen.

Psychosoziale Gesundheit.
Realismus, Mut und Empathie wollen wir einbringen, wenn wir Sie coachen.
Unser Anspruch ist es, dass es Ihnen mit jeder Sitzung besser geht.

Managementerfahrung.
Coaching-Kompetenz erwirbt man durch eine gute Ausbildung. Wir wurden durch einen Pionier des Coachings in Deutschland qualifiziert: Horst Rückle.
Und sie basiert auf beruflicher Erfahrung in den oberen Etagen eines Unternehmens. Spielregeln, Abläufe, Strukturen, Mächte und Rituale einer Organisation sind uns aus eigenem Erleben bekannt - eine Nähe zum Management, die hilft, Vertrauen zu schaffen.

Diskretion.
Unser Coaching wird in einem Raum des Vertrauens realisiert. Dritten gegenüber besteht vollständige Verschwiegenheit.

Rechtschaffenheit und Echtheit.
Um den heißen Brei zu reden, ist nicht das Anliegen in unserem Coaching. Relevantes sprechen wir an. Maßstab unserer Kommunikation ist der Respekt vor der Person und ihrer Situation.
Wir sind unabhängig und jederzeit bereit, ein Coaching zu beenden, wenn eine Fortsetzung keinen weiteren Nutzen verspricht. Wir wollen eine sehr gute Leistung bringen, um auch künftig empfohlen zu werden.

Systemische Verantwortung.
Wir beachten, dass durch unsere Arbeit die Menschen im Umfeld unseres Klienten nicht leiden.

Methodenprofessionalität.
Die richtigen Methoden einsetzen zu können heißt, eine Vielzahl sehr guter zu kennen und genutzt zu haben. Damit Coaching transparent bleibt, erklären wir unser Menschenbild, unsere Methoden, ihre Herkunft, ihre Grenzen und Möglichkeiten gerne genau.

Bewusstheit.
Nicht immer ist Coaching der geeignete Rahmen zur persönlichen Entwicklung. Wenn wir bemerken, dass eher zum Beispiel ein Training, Supervision oder eine therapeutische Begleitung für Sie zweckdienlicher sind, dann geben wir Ihnen gerne entsprechende Hinweise.

Qualität.
Es gibt nichts was sich nicht verbessern ließe. Unser Qualitätsmaßstab orientiert sich an den Richtgrößen des Deutschen Bundesverbandes Coaching DBVC.

nach oben



Viele Unternehmen legen ihren Vertragsunterlagen eine Ausschlusserklärung vor, in der die beauftragten Trainer, Coachs und Berater bestätigen, keiner fragwürdigen oder mit den Wertmaßstäben des Unternehmens kollidierenden Vereinigung anzugehören. Wir selbst haben dies in unserer Zeit im Personalmanagement selbst erwartet und verstehen dies daher gut. Ohne es auf diese Organisation zu reduzieren, sei an dieser Stelle diejenige genannt, die am stärksten in der Diskussion steht und bestätigen hiermit gerne und vornherein:

Hamburger Erklärung.

Die Perspektivenwechsel GmbH, namentlich Dr. Ralph Schlieper-Damrich, erklärt,
  • dass das Unternehmen nicht nach der Technologie von L. Ron Hubbard arbeitet,
  • dass keine Mitarbeiter des Unternehmens nach der Technologie von L. Ron Hubbard geschult werden bzw. keine Kurse und/oder Seminare nach der Technologie von L. Ron Hubbard besuchen und
  • dass die Technologie von L. Ron Hubbard zur Führung des Unternehmens (und zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen) abgelehnt wird.

Dr. Ralph Schlieper-Damrich
nach oben